Alle hier gezeigten Produktabbildungen dienen zur Illustration und entsprechen unter Umständen nicht den realen Produkten.

Hochvoltleitung Automotive

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Hochvoltleitungen für den Einsatz in Hochvolt-Bordnetzen
Unsere Hochvoltleitungen sorgen für die zuverlässige Stromversorgung im Fahrzeug. Die Leitungen sind für geschirmte als auch ungeschirmte Ausführungen in allen anwendungsrelevanten Temperaturbereichen verfügbar. Die Werkstoffe der Ader- und Mantelisolation richten sich nach der geforderten Temperaturbeständigkeit. Die eingesetzten Materialien erfüllen die hohen Anforderungen, die an Fahrzeuge mit alternativen Antrieben hinsichtlich elektrischen, chemischen, mechanischen und thermischen Eigenschaften gestellt werden.

Vorteile/Eigenschaften:

  • speziell ausgewählte Materialien für Hochvolt-Applikationen
  • sehr gute thermische Eigenschaften bis zu einer Dauergebrauchstemperatur von 200 °C
  • sehr gute mechanische Eigenschaften
  • hohe Flexibilität
  • umfangreiches Produktportfolio für alle relevanten Temperaturklassen
  • Ausführung mit und ohne spezieller EMV Schirmung
  • Kupfer- oder Aluminiumleiter
  • Spannungsklassen 600 VAC und 1000 VDC

Anwendungen:

  • HV Batterieverbindung
  • Verbindungsleitung zwischen Inverter und Elektromotor
  • Stromversorgung für zusätzliche HV-Komponenten, z. B. Klimakompressoren, elektrische Heizung
  • Innenverkabelung von HV-Komponenten, wie z. B. Batterie
  • Ladeleitung zur HV-Batterie

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Nach weiteren Produkten suchen: